Spvgg. Seligenstadt – SVG Steinheim: 1:1 (0:0)

Mit dem SVG Steinheim hat es den nächsten favorisierten Verein erwischt, der den Halbfinaleinzug verpasst. Das 1:1 gegen die Spvgg. Seligenstadt reichte letztendlich nicht. Zwar waren die Steinheimer leicht überlegen, die “Blauen” verdienten sich aber redlich das Unentschieden – und das, obwohl eine Halbfinalteilnahme auch vor dem Spiel nicht mehr möglich war. Für die im Turnierverlauf ungeschlagenen (1 Sieg, 3 Unentschieden) und nur am Torverhältnis gegenüber den Mainflingern in der Tabelle gescheiterten Steinheimern bleibt die Erkenntnis, dass Unentschieden bei der 3-Punkte-Regelung mitunter wenig wert sind. Die Germania bedankt sich beim sehr angenehmen Gast des diesjährigen Mainpokals und hofft trotz des Ausscheidens der Mannschaft auf weitere Besuche in den verbleibenden Tagen – wir sind ja auch dann noch da :).

Tore: 0:1 Yves Böttler, 1:1 Nico Schoebel

 

Video zum Spiel